Jugendkreismeisterschaften beim HTC

Die Altersklassen U8- U18 ermitteln an den Wochenenden des 3+4.9 sowie 10-11.9 ihre Kreismeisterinnen und Kreismeister. Ausgerichtet werden die Kreismeisterschaften in diesem Jahr vom TuS Sennelager und dem HTC.

Die finale zentrale Siegerehrung findet am 11.9 gegen 17Uhr in Hövelhof statt.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Jugend_KSM_Sommer_2016

 

 

DOUBLE TROUBLE am 20.7

Am 20.08.2016 veranstaltet der Hövelhofer Tennis Club Blau-Weiss e.V. die vierte Auflage des „HTC DOUBLE TROUBLE Tennis Herren-Doppelturniers“. Bei diesem in Ostwestfalen einmaligen Turnier messen sich erneut Spieler aller Alters- und Leistungsklassen in fünf bis sechs Spielrunden im Best-of-five Tiebreak-Modus, um sich für ein Jahr den begehrten riesigen Wanderpokal zu sichern. Das Losglück entscheidet in jeder Runde über Partner und Gegner neu, somit reicht spielerische Klasse allein nicht aus, um siegreich zu sein. Auf den losunglücklichsten Spieler des Turniers wartet die goldene Luftpumpe, welche bisher zum Glück noch nicht verteidigt werden konnte.
Dank unserer langjährigen und zahlreichen Sponsoren wird das Turnier durch ein kulinarisches Rahmenprogramm von Frank’s Vinothek abgerundet. Als Highlight der nicht-sportlichen Aktivitäten versteigern wir dieses Jahr ein Trikot mit den Unterschriften aller Spieler unseres Mitsponsors DSC Arminia Bielefeld und ein von Thomas Müller signiertes Trikot des FC Bayern München.
Spielstart ist wie jedes Jahr um 11:00 Uhr. Das Veranstaltungsende gestaltet sich variabel.

Frank’s Vinothek’s kulinarische Highlights:
– Mittags: Pasta mit wahlweise Tomaten-, Bolognaise- und Carbonarasoße.
– Cocktailtheke (Cuba Libre, Gin Tonic, u.v.m.): Cocktails zum Vorzugs-Turnierpreis von 5,00 €.
– Weintheke mit Rot- und Weißweinspezialitäten.
– Abschlussgrillen mit Grillbuffet: Für Spieler im Startgeld enthalten, für Zuschauer lediglich 8,00 € pro Person.
– Zuschauer-Flatrate (ganztägig) für Bier, alkoholfreie Getränke und Kaffee nur 15,00 € pro Person.

 

 

SC GW ESPELN zu GAST beim HTC

Eine Trainingseinheit der besonderen Art absolvierten jetzt die Kicker der ersten Herrenmannschaft des SC Grün Weiß Espeln. Im Zuge der Saisonvorbereitung wechselten sie für einen Tag die Sportart und tauschten Fußballschuhe gegen Tennisschläger und das runde Leder gegen den gelben Filzball. Unter Anleitung erfahrener HTC Spieler machten die Fußballer die ersten Schläge und stellten ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis und gewöhnten sich schnell an die neuen Sportutensilien. Nach kurzer Regelkunde spielte man noch Fußballer und Tennisspieler gemischte Doppel, um den sportlichen Ehrgeiz zu kitzeln. Natürlich stand aber der Spaß an diesem Tag im Vordergrund.

 

Wir wünschen dem SC Espeln beim Erreichen der sportlichen Ziele viel Erfolg!HTC SCE 8

Wasserski für HTC Jugend

Nach einer ereignisreichen und erfolgreichen Sommersaison stand für unseren Nachwuchs eine ganz besondere Abwechslung auf dem Programm.

Statt auf der roten Asche, stellten die Kinder und Jugendliche ihr Können auf dem kühlen Nass unter Beweis.

Nach zwei sportlichen Stunden waren zwar alle müde, aber glücklich.Wasserski HTC 1Wasserski HTC 2Wasserski HTC 3Wasserski HTC 4jpg

Herren 30 steigen in Regionalliga auf!

Die Sensation ist perfekt!

Mit dem abschließenden 7:2 Triumph über Münster schaffen unsere Herren 30 den vierten Aufstieg in Folge und damit den Durchmarsch in die zweithöchste deutsche Spielklasse.

Vor heimischer Kulisse hatten sich die Spieler aus der Senne mit einem 4:2 bereits eine gute Ausgangssitaution geschaffen, so dass in den anstehenden Doppeln nichts mehr anbrannte.

Natürlich kannte die Freude bei allen Beteiligten keine Grenzen und so wurde mit den zahlreichen Gästen eine große Aufstiegssause gefeiert.

Regionalliga 1Regionalliga 2Regionalliga 3

Regionalliga Aufstiegsspiel beim HTC am 2. Juli

Nach ihrem sensationellen Gruppensieg in der Westfalenliga sind die Würfel für unsere Herren 30 gefallen.

Diese dürfen ihr Aufstiegsspiel gegen die SVG Münster vor heimischer Kulisse austragen.

Die Partie findet statt am

  1. Juli ab 13Uhr

auf den

Tennisplätzen an der von-der-Recke-Straße

Die Mannschaft freut sich auf große Unterstützung. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Herren 30 Gruppensieger

 

 

Herren 30 sind Gruppensieger

Die Herren 30 krönen eine bärenstarke Premieren-Saison in der Westfalenliga mit dem Gruppensieg. Nachdem der 6:3 Erfolg über Gütersloh gesichert war, kannte die Freude bei der Mannschaft um Kapitän Jens Christiansen keine Grenzen.

Mit 4 Siegen bei einer einzigen Niederlage direkt zum Saisonauftakt setzte man sich aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs in der Gruppe gegen den punktgleichen TV Erwitte durch.

Damit hat die Mannschaft aus der Sennegemeinde die Chance auf den Regionalligaaufstieg.

Das entscheidende Spiel findet Anfang Juli statt.

Weitere Infos folgen.

 

Herren 30 Gruppensieger

Herren 40 steigen auf

Die Herren 40 um Mannschaftsführer Christian Vullhorst haben bei ihrem letztem Heimspiel den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht. Nach einem nervenaufreibenden 5:4 Erfolg über den TSV Sundern, blickt die Mannschaft auf eine makellose Saisonbilanz von 5:0 zurück.

 

Herren 40 Aufstieg

 

Glückwunsch Jungs!

Cardio Tennis beim HTC

Mit einer neuen und vor allem abwechslungsreichen Trainingsmethode startet der Hövelhofer Tennis Club in die Sommersaison 2016. Cardio-Tennis – eine mit Musik und viel Bewegung verbundene Trainingseinheit wird ab sofort jeden Dienstag ab 20 Uhr für alle die mitmachen wollen – egal ob Mitglied oder Nichtmitglied, jung oder alt, erfahrener Tennisspieler oder Anfänger – auf den Tennisplätzen am Vereinsgelände „von der Recke Straße“ angeboten.

 

Durchgeführt werden die anspruchsvollen Einheiten von der ausgebildeten Cardio-Tennis-Trainerin Jana Förster, die seit kurzem dem neuen Trainerteam des HTC angehört und an der Uni Paderborn Sport studiert. „Fitness – Gesundheit – Spaß“ sind die Schlagworte, mit denen Cardio-Tennis bereits beim HTC-Saisonauftakt viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat – und regelrecht begeistert sind die Teilnehmer der ersten Einheiten. Wer mehr erfahren möchte schaut am besten einfach mal auf der Anlage beim Training am Dienstag vorbei.