Herren 30 starten am 1. Mai in die Regionalliga-Saison!

Es ist das sportliche Highlight der Sennegemeinde im Sommer 2017!

Nach den sensationellen Aufstiegen der letzten Jahre starten die Herren 30 des Hövelhofer Tennis Club Blau-Weiß in das Abenteuer Regionalliga!

Und wann könnte man besser in eine Premieren-Saison starten, als am 1. Mai-Feiertag?

Seid dabei und begleitet die Herren 30 des HTC bei ihrem Premierenspiel in der zweithöchsten deutschen Spielklasse gegen den TC Waldhof 1.

Für Waldhof am Schläger ist unter anderem der Belgier Xavier Malisse, ehemalige Nr. 19 der Welt und French-Open Sieger im Doppel aus dem Jahre 2004.

Für das leibliche Wohl ist nattürlich gesorgt!

Also nutzt den freien Tag und genießt tollen Tennissport an der frischen Luft!

Mitgliederversammlung und Saisonauftakt am 23.4 ab 11Uhr

Runde 50 Mitgliederinnen und Mitglieder sind der Einladung des Vorstandes gefolgt und Ende März zur Mitgliederversammlung unseres HTC im frisch renovierten Clubhaus erschienen.

Unter großem Beifall der anwesenden Mitglieder stellte Vorsitzender Ferdinand Falkenrich das neue Gewand der Anlage vor. Alle waren von dem neuen Ambiente überzeugt und freuen sich auf viele tolle Stunden in der neuen Atmosphäre.

Zu Beginn seiner Ausführungen bedankte sich Ferdi bei seinen Vorstandskolleginnen und –kollegen für die geleistete Arbeit, ohne die ein so aktives Vereinsleben nicht zu realisieren wäre.

Mit insgesamt 278 Mitgliedern gehört der HTC nach wie vor zu den größten Tennisvereinen im Kreisgebiet, so konnten im Jahr 2016 insgesamt 9 Neumitglieder aufgenommen werden.

Neben vielen tollen Events wie das jährlich stattfindende Herrendoppelturnier „Double Trouble“ oder „Hövelhof spielt Tennis“ konnte man auch in der vergangenen Spielzeit zahlreiche sportliche Erfolge verbuchen.

So feierten die Herren 40 einen souveränen Aufstieg in ihrer Klasse. Für das sportliche Highlight sorgten aber im Sommer 2016 die Herren 30 mit ihrem Aufstieg in die Regionalliga. So hochklassig hat vor ihnen noch keine HTC Mannschaft aufschlagen können, so dass wir uns im Sommer 2017 auf hochklassiges Tennis der Hövelhofer Mannschaft des Jahres auf der heimischen Anlage freuen können.

Termine hierzu werden frühzeitig kommuniziert.

Auch im Hobbybereich gab es sportliche Erfolge zu vermelden. So ist es erstmals gelungen, mit gleich drei Mannschaften bei den Kreisendspielen vertreten zu sein. Für den HTC dabei waren die Hobby Damen 1 und die Hobby Herren 1 und 2.

 

Natürlich wurden auch in 2016 die Projekte im Bereich „HTC- Wir bewegen was!“ in der Jungendarbeit in Kooperation mit den heimischen Bildungseinrichtungen fortgeführt. Auch hier trägt die Arbeit erste Früchte. Bei den Jugendkreismeisterschaften beim Hövelhofer TC konnten unsere Eigengewächse Greta und Erik Rennerich tolle Erfolge erzielen. Greta konnte sich den Titel der U8 Juniorinnen sichern und ihr großer Bruder konnte  Nebenrunde der U12 Junioren für sich entscheiden.

 

Auch im neuen Jahr soll diese Arbeit natürlich weiter fortgeführt werden.

 

Los geht´s am 23. April ab 11Uhr.

Zur Saisoneröffnung am 23. April freuen wir uns auf viele neue  und bekannte Gesichter, um das Clubhaus auch offiziell eröffnen zu können.

Zudem wird es ein tolles Rahmenprogramm mit vielen Neuigkeiten geben. Vom Cardio Tennis über ein Low-T-Ball Turnier für die Jüngsten wird einiges geboten werden. Auch werden unsere Herren 30 ein Probetraining absolvieren.

Jeder ist angehalten, in seinem Umfeld für diesen tollen Tag Werbung zu machen.

 

Termine Jahresbeginn 2017

Der HTC steht kurz vor einer spannenden und großartigen Saison für den gesamten Verein.

Unsere Herren 30 werden uns mit dem Regionalliga-Tennis den höchtsklassigen Tennissport in der Geschichte der Sennegemeinde präsentieren.

Und auch unser Clubhaus wird in neuem Glanz erstrahlen. Seid gespannt!

Um auch die Außenlagen herzurichten, werden wir am 4. März ab 10 Uhr unsere diesjährige Aufräumaktion starten. Wir freuen uns auf viele helfende Hände, für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

 

Unsere Jahreshauptversammlung wird am 24. März ab 19 Uhr im neuen Clubhaus stattfinden. Die Einladung hierzu wird in den nächsten Tagen versendet.

Am 1. April findet dann ab 13Uhr noch die Jugendversammlung ebenfalls im Clubhaus statt.

 

Man merkt: Es bewegt sich was beim HTC!

Sportlerehrung der Gemeinde Hövelhof- HTC räumt ab

Bei der diesjährigen Sportlerehrung wurde unser HTC hoch dekoriert:

Greta Rennerich erhielt die Ehrennadel in Bronze. Auch die Herren 40 erhielten von Bürgermeister Michael Berens die bronzene Ehrennadel überreicht.

Die Ehrennadel in Silber erhielten unsere Herren 30 für ihren sensationellen Aufstieg in die Regionalliga.

Die Mannschaft, die ab Sommer Regionalliga Tennis in der Sennegemeinde präsentiert. wurde zum Höhepunkt der Veranstaltung zur Mannschaft des Jahres ernannt!!

Allen Ausgezeichneten herzliche Glückwünsche!K1600_P1080040 K1600_P1080040 K1600_P1080047

4. Double Trouble wieder ein voller Erfolg

Auch die vierte Auflage des schon zur Tradition gewordenen Double Trouble Turnier sorgte bei allen Teilnehmern für Begeisterung

40 Teilnehmer stellten sich dem sportlichen Wettkampf und kürten in immer neu gemischten Doppeln ihren Meister.

Am Ende konnte sich John Daniel Didier vor Sebastian Hollmann und Lennard Behrens aus Mantinghausen durchsetzen. Die Pumpe ging in diesem Jahr an Jörn Stobba.

Neben dem Tennissport war aber für viele weitere Highlights gesorgt. Das von allen Spielern unterzeichnete Trikot des DSC Arminia Bielefeld sicherte sich Arno Justus. Ein Bayern-Trikot mit Wunschsignatur von Thomas Müller sicherte sich Anita Zwiener.

 

Jugendkreismeisterschaften beim HTC

Die Altersklassen U8- U18 ermitteln an den Wochenenden des 3+4.9 sowie 10-11.9 ihre Kreismeisterinnen und Kreismeister. Ausgerichtet werden die Kreismeisterschaften in diesem Jahr vom TuS Sennelager und dem HTC.

Die finale zentrale Siegerehrung findet am 11.9 gegen 17Uhr in Hövelhof statt.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Jugend_KSM_Sommer_2016

 

 

DOUBLE TROUBLE am 20.7

Am 20.08.2016 veranstaltet der Hövelhofer Tennis Club Blau-Weiss e.V. die vierte Auflage des „HTC DOUBLE TROUBLE Tennis Herren-Doppelturniers“. Bei diesem in Ostwestfalen einmaligen Turnier messen sich erneut Spieler aller Alters- und Leistungsklassen in fünf bis sechs Spielrunden im Best-of-five Tiebreak-Modus, um sich für ein Jahr den begehrten riesigen Wanderpokal zu sichern. Das Losglück entscheidet in jeder Runde über Partner und Gegner neu, somit reicht spielerische Klasse allein nicht aus, um siegreich zu sein. Auf den losunglücklichsten Spieler des Turniers wartet die goldene Luftpumpe, welche bisher zum Glück noch nicht verteidigt werden konnte.
Dank unserer langjährigen und zahlreichen Sponsoren wird das Turnier durch ein kulinarisches Rahmenprogramm von Frank’s Vinothek abgerundet. Als Highlight der nicht-sportlichen Aktivitäten versteigern wir dieses Jahr ein Trikot mit den Unterschriften aller Spieler unseres Mitsponsors DSC Arminia Bielefeld und ein von Thomas Müller signiertes Trikot des FC Bayern München.
Spielstart ist wie jedes Jahr um 11:00 Uhr. Das Veranstaltungsende gestaltet sich variabel.

Frank’s Vinothek’s kulinarische Highlights:
– Mittags: Pasta mit wahlweise Tomaten-, Bolognaise- und Carbonarasoße.
– Cocktailtheke (Cuba Libre, Gin Tonic, u.v.m.): Cocktails zum Vorzugs-Turnierpreis von 5,00 €.
– Weintheke mit Rot- und Weißweinspezialitäten.
– Abschlussgrillen mit Grillbuffet: Für Spieler im Startgeld enthalten, für Zuschauer lediglich 8,00 € pro Person.
– Zuschauer-Flatrate (ganztägig) für Bier, alkoholfreie Getränke und Kaffee nur 15,00 € pro Person.

 

 

SC GW ESPELN zu GAST beim HTC

Eine Trainingseinheit der besonderen Art absolvierten jetzt die Kicker der ersten Herrenmannschaft des SC Grün Weiß Espeln. Im Zuge der Saisonvorbereitung wechselten sie für einen Tag die Sportart und tauschten Fußballschuhe gegen Tennisschläger und das runde Leder gegen den gelben Filzball. Unter Anleitung erfahrener HTC Spieler machten die Fußballer die ersten Schläge und stellten ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis und gewöhnten sich schnell an die neuen Sportutensilien. Nach kurzer Regelkunde spielte man noch Fußballer und Tennisspieler gemischte Doppel, um den sportlichen Ehrgeiz zu kitzeln. Natürlich stand aber der Spaß an diesem Tag im Vordergrund.

 

Wir wünschen dem SC Espeln beim Erreichen der sportlichen Ziele viel Erfolg!HTC SCE 8